Mischmatsch

uff! urban future festival
URAUFFÜHRUNG
Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

So ein Mischmatsch! Aber heißt es nicht Mischmasch, ohne „t“?
„Egal!“, meint Wudri, denn er liebt alles, was die Fantasie beflügelt. Besonders Märchen und Geschichten, Fabeln und Gedichte! Und ganz besonders liebt er es allen, die er trifft, davon zu erzählen.
Dabei spielt es für ihn überhaupt keine Rolle, wieviel er durcheinanderbringt – Hauptsache, die Geschichte ist voll von den Figuren und der Dramatik, die er so liebt.
Wer ihm zum ersten Mal auf der Straße oder im Park begegnet, könnte fast meinen, dass ihm nichts fehlt, so verspielt ist er. Doch wer genauer hinsieht und ihm lauscht, merkt, dass mehr von ihm selbst in seinen Geschichten steckt, als man vermuten würde.

Mischmatsch ist die Erzählung eines Menschen am Rande der Gesellschaft. Für jemanden, der so wenig hat, bedeutet die Lust am Leben und der Hunger nach Lebendigkeit auch zu überleben. Es scheint so, als ob unter diesen Umständen sein Humor und seine Fantasiewelten das Einzige sind, das er seiner Situation entgegensetzen kann.
Mischmatsch wirft die Frage auf, wie die Stadt sein soll, in der wir leben wollen, und was es alles braucht, um einer gerechteren Zukunft entgegenzusehen, in der Mitmenschlichkeit und das Wohl aller zum wertvollsten Gut werden, das wir haben.

*Der Eintritt ins KNOPFtheater ist laut Verordnung für Personen ab 12 Jahren nur mit einem gültigen Einttrittstest oder mit einer Erstimpfung ab dem 22. Tag möglich. Im Eingangsbereich ist eine Maske zu tragen.*

Siruan Darbandi
Ab 3 Jahren
€ 7,50 / Person
Kartenreservierung empfohlen!
Telefon: +43 (0)316 872 7700

Termine

Beginn/Ende Title Kategorie